Willkommen in der Spinnstube

Aktuelles

bis einschließlich 20.11. haben wir noch Betriebsurlaub, aber dann…

In eigener Sache:

Die Preise steigen überall, nicht nur der Einzelhandel, auch unsere größeren Lieferanten haben in den letzten Monaten die Preise z.T. massiv erhöht. Wir versuchen diese Preissteigerungen durch überlegtes Einkaufen so weit wie möglich aufzufangen. Das heißt, wir kaufen manches in größeren Mengen auf Vorrat, wenn es günstig ist. Andere Dinge kaufen wir vorübergehend gar nicht mehr ein, was gelegentliche Änderungen der Speisekarte zur Folge haben kann. Und wir vergleichen die Preise der verschiedenen Lieferanten. Trotzdem wollen wir soweit wie möglich unsren Stammlieferanten treu bleiben. Wir schätzen die Qualität der Waren unsers Metzgers, unseres Bäckers und unseres Gemüsehändlers.

Wir wollen die Preise für unser Essen und unsere Getränke so lange wie möglich moderat halten. Das können wir aber nur, wenn auch genügend Gäste kommen und bei uns essen und trinken. Bitte helft uns – und damit auch euch selbst – und kommt weiter zu uns.

Liebe Gäste, liebe Mitmenschen,

wir, das Team der Spinnstube in Mainleus, möchten euch danke sagen. Danke für unglaublich viele positive Rückmeldungen und auch danke für euer Verständnis. Wir wissen, dass es bei uns manchmal etwas länger dauert, vor allem wenn die Gaststube oder der Biergarten voll sind. Wir tun unser Bestes, um euch trotzdem so gut wie möglich zu und mit bestmöglicher Qualität bedienen. Denn das ist unser Geschäft. Dazu sind wir als Inklusionsunternehmen in ganz besonderer Weise gefordert, wenn viel auf einmal zu erledigen ist.

Bei uns arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen in einem Team, dem Spinnstuben-Team. In unserer Küche werden die Speisen frisch zubereitet, das kann unter Umständen etwas dauern, ist aber unserer Meinung nach besser als vorbereitetes Essen, das nur warm gemacht werden muss. Unsere Servicekräfte lernen jeden Tag dazu, bemühen sich so gut sie eben könne, euch zu bedienen. Mit etwas Verständnis und vielleicht einem freundlichen Lächeln könnt ihr, liebe Gäste, euren Teil zum Gelingen unseres Projektes beitragen.


Spinnstube – bringt zusammen.

Spinnstube – bringt zusammen

Herzlich willkommen auf unserer Website, wir freuen uns sehr, dass Sie uns gefunden haben. Unsere Spinnstube sieht zwar aus, wie ein ganz normales, traditionelles fränkisches Gasthaus – und keine Angst, Sie bekommen hier auch tatsächlich leckere Speisen und Getränke – doch die Spinnstube in Mainleus ist noch viel mehr. Wir sind ein Inklusionsunternehmen. Das heißt, bei uns arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in Küche und Service. Jeder Mensch ist bei uns willkommen, wir machen keine Unterschiede. Das gilt für unsere Gäste ebenso wie für unsere Mitarbeitenden. Vielleicht läuft nicht immer alles wie am Schnürchen, aber Sie können sicher sein: Alle geben ihr Bestes, um Ihnen eine schöne Zeit in unserer Spinnstube zu ermöglichen.

Veranstaltungen

Was passiert vor Ort? – Aktuelle Veranstaltungen

Fränkisch-gemütlich, herrlich traditionell: Unsere Spinnstube in Mainleus. Ob zur zünftigen Brotzeit oder zum Feierabendbier mit Freunden – wir freuen uns auf euren Besuch!

Die Spinnstube

Menschen und Geschichte:
Von Fritz Hornschuch bis in die heutige Zeit

Am Anfang stand eine Idee. Die Idee, eine Arbeitersiedlung zu errichten. Damals ein zukunftsweisendes soziales Projekt. Ein Unternehmer, der für seiner Arbeiter eine Wohnsiedlung, ein Wirtshaus, Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten baut, ein eigenes, betriebliches soziales Sicherungssystem

Räume mieten

Feiern, genießen, glücklich sein!